Die Änderungen der Official Baseball Rules (OBR), die in der Major League für das Jahr 2017 vorgenommen wurden, sind jetzt übersetzt und in das Regelheft Baseball eingearbeitet – sie gelten voraussichtlich ab der Saison 2018 im DBV. Die Gremien des DBV werden hierüber in ihren Herbst-Sitzungen entscheiden. Aller Voraussicht nach, wird zu Jahresbeginn 2018 auch eine überarbeitete Neuauflage des „Regelheft Baseball“ erscheinen.

Regelheft Baseball

OBR-Änderungen 2017 für DBV-Saison 2018

 

Lehrbuch Schiedsrichter Baseball - CoverDie vielen Änderungen im Regelwerk und in den Ordnungen des DBV machten eine überarbeitete und aktualisierte Neuauflage des Lehrbuch Schiedsrichter Baseball notwendig. Aber es wurden nicht nur sämtliche Regeländerungen eingearbeitet – vielmehr wurde der Mechanics-Teil gründlich überarbeitet. Der allgemeine Teil aber besonders die Details zum 2-Mann-System und 3-Mann-System wurden auf den aktuellen Stand gebracht, mit internationalen Systemen abgeglichen und vereinheitlicht. Nach gut 3 Monaten Arbeit liegt das Manuskript nun in der Druckerei.

Inhalt Leseprobe Bezugsquellen

 

Wie auch die internationalen Verbände (CEB, WBSC) übernimmt der DBV die Regeländerungen der Major League Baseball vom jeweiligen Vorjahr. Die Regeländerungen für 2017 wurden übertragen und vom DBV beschlossen. Der Link führt zum  Download – dieser enthält Änderungen der Original-Regeln zur US-Spielsaison 2016. Die Änderungen gelten also für den deutschen Spielbetrieb ab der Saison 2017.

Da für 2017 keine Neuauflage des Regelheftes Baseball (Meyer & Meyer Verlag) erscheinen wird, werden diese Änderungen in die Bundesspielordnung des DBV für das Jahr 2017 aufgenommen (BuSpO – Anhang 23).

DBV-Regeländerungen 2017

Die Datei enthält alle Fußnoten der Auflage 6 des Lehrbuchs „Schiedsrichter Baseball“ – mit geänderten Referenzen auf das offizielle Regelwerk (Official Baseball Rules, OBR). Durch die Neuorganisation des Regelwerkes in der MLB (im Jahr 2015) und der Einführung der neuen Struktur im DBV (Regelheft Baseball 2016) mussten sämtliche Querverweise auf die Spielregeln überarbeitet werden. Diese Datei enthält alle diese geänderten Querverweise (alt und neu) und kann dam Lehrbuch (Auflage 6) beigelegt werden. Dies wird allen Besitzern des Lehrbuchs „Schiedsrichter Baseball“ in Auflage 6 empfohlen.

Der Download findet sich hier: Lehrbuch – Aktualisierungen

Zur besseren Umstellung auf die neue Gliederung, die mit der OBR Version 2015 (Regelheft Baseball 2016) eingeführt wurde, findet sich unter dem folgenden Link die Liste der Referenzen von den Regeln aus der OBR Version von 2014 auf die neue Gliederung der Version von 2015. Die OBR Version von 2015 entspricht dem Regelheft Baseball 2016.

Lehrbuch – Aktualisierungen (am Seitenende)

UPDATE: Die Original-Referenzliste von MLB war ungenau, unvollständig und teilweise auch falsch. Deshalb habe ich nun eine eigene Version erstellt, die alle Regelnummern und alle Unterpunkte enthält auf zielgenau auf die neue Regelstelle verweist. Damit lassen sich jetzt recht zügig alle digitalen Dokumente (zum Beispiel Folien-Präsentationen von Ausbildern) auf die neue Gliederung anpassen. Darüber hinaus kann die Liste zusammen mit dem Lehrbuch verwendet werden, wenn dieses noch auf die alte Gliederung der Regeln ausgelegt ist.

Wie ich erfahren habe, kann ab sofort das Regelheft Baseball in der aktuellen Version (2016) bestellt werden. Das Regelheft wurde im Herbst 2015 auf Basis der Offiziellen Baseball Regeln (OBR) vollständig überarbeitet – im Hinblick auf die neue Gliederung des Originals als auch im Hinblick auf eine einheitliche Sprache und Begriffsbezeichnung in der deutschen Übersetzung. Zum Umstieg von der alten auf die neue Gliederung wurden in der neuen Fassung die bisherigen Regelnummern in geschweiften Klammern vorangestellt.

Regelheft Baseball 2016 (inkl. Links)

Regeländerungen 2016

Im Profi-Baseball wurde die in 2014 eingeführte Regel zur Vermeidung von Kollisionen an Home Plate nun fester Bestandteil der Regeln. In den offiziellen Baseball-Regeln (OBR) des Jahres 2015 finden sich nur kleinere Anpassungen, und es wurden Interpretationshilfen ergänzt. Mit der Saison 2016 gelten diese Regeln nun auch im Spielbetrieb des europäischen Verbandes (CEB) – im DBV-Spielbetrieb wurde die Regel schon zur Saison 2015 eingeführt. Eine Präsentation zu dieser Regel mit Erläuterungen und Beispielen habe ich für die CEB in englisch erstellt und ist hier verfügbar:

Collision Rule 2016